Betreute Wohngruppen für psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen

Betreutes Wohnen - für einen Weg in ein eigenständiges, selbstverantwortliches Leben

Wohngruppe 1 in Steinhude

Unsere betreute Wohngruppe in Steinhude ist eine eigenständige Einliegerwohnung und bietet Platz für 2 Personen.

Wohngruppe 2 in Großenheidorn

Unsere betreute Wohngruppe in Großenheidorn, An den Fuhren 27, bietet zehn Bewohnern ein neues Zuhause. Unterbringung in modernen, lichtdurchfluteten Einzelzimmern (teilweise mit Balkon).

In zwei Wohneinheiten (für je fünf Bewohner) ist Gelegenheit, die persönliche Sicherheit und Selbständigkeit durch Übernahme von Aufgaben innerhalb der Gemeinschaft zu trainieren und eigenverantwortlich zu handeln.

Wohngruppe 3 in Steinhude

Unsere betreute Wohngruppe 3 in Steinhude, In der Heide 51, bietet weitere 15 Plätze für psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen in Einzelzimmern.

 

Die betreuten Wohngruppen in Steinhude und Großenheidorn werden als Dependance zu unserem psychiatrischen Wohnheim in Steinhude geführt.

Betreutes Wohnen und Selbstverantwortlichkeit Hand in Hand

Betreutes Wohnen für psychisch Kranke in den Charlottenhof-Wohnheimen und Wohngruppen bedeutet respektvolles Miteinander. Wir schätzen unsere Bewohner als Persönlichkeit mit aller Individualität und schaffen einen Rahmen, der ein möglichst eigenständiges und selbstständiges Leben ermöglichen soll.

Betreuung, Begleitung und Anleitung sind selbstverständlich vor Ort, und werden je nach den individuellen Bedürfnissen des Bewohners angeboten. Hier gilt für uns das Motto: So viel wie nötig, so wenig wie möglich.

In unseren betreuten Wohngruppen wird das Selbstständigkeitstraining erhöht, damit das Ziel selbständig zu leben Schritt für Schritt näher rückt. Wie in den Charlottenhof Wohnheimen für psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen, findet auch in den betreuten Wohngruppen eine 24-Std. Betreuung statt.

 

Aufnahmevoraussetzungen für  ein betreutes Wohnen in unseren Wohngruppen

Für ein betreutes Wohnen in unseren Wohngruppen sind ganz spezielle Voraussetzungen von Bedeutung. Ganz wichtig sind die Absprachefähigkeit und die Abstinenz von Drogen und Alkohol der Bewohner.

 

Eine direkte Aufnahme in das betreute Wohnen für psychisch Kranke innerhalb unserer Wohngruppen ist möglich.
Bitte sprechen Sie uns an.

Telefon 05033 9807711

 

Ins betreute Wohnen werden vorwiegend psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen aufgenommen, die im berufsfähigen Alter sind.

Stark gehbehinderte Personen oder Rollstuhlfahrer können nicht aufgenommen werden.

Lage unserer betreuten Wohngruppen für psychisch Kranke

Unsere Wohngruppen liegen nicht in Randgebieten. Wir bieten ein betreutes Wohnen für psychisch Kranke, integriert in die umliegende Wohngemeinschaft des jeweiligen Ortes.

Das großzügige Umfeld der Gartenlandschaft eines bevorzugter Wohngebiete schafft gute Voraussetzungen und sorgt für die nötige Ruhe bei der Rückgewinnung von Lebensqualität und Lebensfreude in Selbstbestimmung.

Wunstorf, Steinhude und Großenheidorn befinden sich etwa 20 km nordwestlich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

­