Aktuelles aus den Charlottenhof Wohnheimen und Pflegeheimen

Kategorien: Alle, Pflege

07. Juli 2016

Ausflug der Beschäftigungstherapie

Am 07.07.2016 verbrachten unsere Bewohnerinnen und Bewohner in Begleitung unserer beiden Betreuungsmitarbeiterinnen der Beschäftigungstherapie einen sehr schönen, interessanten und erholsamen Tag im Tiergarten Hannover.

Der Park besteht je zur Hälfte aus Wiese mit einzelnen Bäumen und zur Hälfte aus geschlossenen Waldbereichen. Besonders beeindruckend sind die jahrhunderte alten Eichen und der Buchenhochwald. Zusammen mit den jüngeren Gehölzgruppen ist der Tiergarten ein ideales Freigehege für Dam-, Reh-, Rot- und Schwarzwild. Hier kann man Hirsche mit stattlichen Geweihen und urwüchsige Wildschweine in der freien Natur erleben. Die Besucher können in dem eingezäunten Parkgelände zwischen den freilaufenden Wildtieren spazieren und sie dabei aus nächster Nähe bewundern. 

Mit selbst hergestelltem Kartoffelsalat, geschmierten Broten und ausreichend Getränken im Gepäck unternahmen wir einen ausgiebigen Spaziergang durch den Tiergarten und konnten dabei Wildschweine, Rehe und Damwild beobachten. Im Park besteht ein sehr beeindruckender Baumbestand. Alte, abgestorbene Bäume werden als übergroße Insektenhotels genutzt. Auf großen Holztafeln wurden die einzelnen Tiere und deren Lebensräume beschrieben. Insgesamt war es ein sehr schöner und lehrreicher Tag.

 

 

­