Aktuelles aus den Charlottenhof Wohnheimen und Pflegeheimen

Kategorien: Alle, Pflege

25. Juni 2013

Sommerfest im Charlottenhof Badenhausen

Badenhausen (pb). Männer waren in rosafarbene Tutus geschlüpft und überzeugten mit ihren Darbietungen, auch wenn keine Ballettschühchen die Füße "zierten". Sowohl Gäste, als auch Gastgeber tat dies mit Beifall und Zurufen kund. Zu sehen war der ungewöhnliche, faszinierende Auftritt während des traditionellen Sommerfestes, zu welchem das Wohn- und Pflegeheim Charlottenhof, Badenhausen, geladen hatte. Die männlichen Ballerinen gehören zur Laienspielgruppe, die unter Leitung von Gabi Bernhard traditionsgemäß bei den Festen etwas Neckisches präsentieren. Aber auch die schon erwachsenen Jungs der Bewegungstherapiegruppe zogen die Aufmerksamkeit auf sich, als sie zwar ohne Tutus, aber unter der Leitung von Susanne Köhler zeigten, wie man sich richtig bewegt.
Wer sich vor oder nach dem Zuschauen stärken wollte, hatte dazu reichlich Gelegenheit, die von allen genutzt wurde. Und so mussten Kaffee, Kuchen, frische Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne sowie die deftigen Leckereien vom Grill nicht lange auf Interessenten warten. Das galt auch für die Tombola mit tollen Preisen. Wer sich nicht auf sein Glück, sondern auf seine Augen und seinen Geschmack verlassen wollte, schaute mal beim Flohmarkt vorbei. Für den guten Ton während des Nachmittags sorgte außerdem DJ Dirk.
(Text/Bild: P. Bordfeld)
­