Psychiatrische Wohnheime & betreute Wohngruppen -
Psychosoziale Einrichtungen der Charlottenhof Heime

Betreutes Wohnen für psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen

Die Charlottenhof Wohnheime in Wunstorf und Steinhude am Naturpark Steinhuder Meer sind ein Ort für Menschen mit einer seelischen Beeinträchtigung und/oder einer psychischen  Erkrankung.

Wir bieten mit mit unserem Angebot des betreuten Wohnens für psychisch Kranke einen Lebensraum in schöner Umgebung, der ihnen den Umgang mit ihrer Erkrankung erleichtert und die Wiedereingliederung in die Gesellschaft ermöglicht.

Psychische Stabilisierung - Lebenspraktisches Training

Durch differenzierte, individuelle Hilfestellungen in Form von

  • sinnvoller Beschäftigung
  • tagesstrukturierenden Maßnahmen

in verschiedenen Bereichen und bei der Bewältigung des Lebensalltags erfahren unsere Bewohner eine psychische Stabilisierung. Kontinuierliche Anregung, möglichst viele Dinge des täglichen Lebens im betreuten Wohnen wieder eigenverantwortlich zu übernehmen.

Viele psychisch kranke Menschen haben einen längeren Klinikaufenthalt hinter sich und benötigen Zeit, um wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu bekommen. Die

  • Eingliederung in die Gemeinschaft

unterstützen wir aktiv über den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu einer festen Bezugsperson.

Beschäftigungstherapie und Arbeitstherapie

Eine sinnvolle Beschäftigungstherapie oder Arbeitstherapie sind feste Bestandteile im betreuten Wohnen für psychisch Kranke. Ohne Leistungsdruck können die Bewohner sich in der Beschäftigungstherapie sinnvoll und produktiv einbringen. Sie können sich ausprobieren und ein neues, gesundes Verhältnis zu ihren individuellen Fähigkeiten entwickeln.

 

Die Gestaltung der Tagesstruktur im betreuten Wohnen / Beschäftigungstherapie richtet sich nach den subjektiven Belastungsempfindungen des Bewohners.

 

Zielsetzungen des betreuten Wohnens sind:

  • Stabilisierung des Selbstwertgefühls
  • Einüben von Zeit- und Verhaltensstrukturen
  • Zuverlässigkeit
  • Kooperationsbereitschaft
  • Kreativität und Kontinuität
  • soziale Kompetenz und Verantwortung

Die Beschäftigung in einer externen Arbeitstherapie, z.B. den Werkstätten der Lebenshilfe Seelze oder ein Arbeitsverhältnis auf dem freien Arbeitsmarkt sind möglich.

 

Die Durchführung der einzelnen Beschäftigungs- und Arbeitsbereiche erfolgt unter Aufsicht und Anleitung qualifizierter Fachkräfte.

Wohntrainingseinheiten in unseren angegliederten Wohngruppen

Die psychiatrischen Wohnheime in Wunstorf und Steinhude verfügen über angegliederte Wohngruppen und kleine Wohntrainingseinheiten. Sie erfüllen die Kriterien eines Betreuten Wohnens für psychisch kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen.

 

Lebenspraktisches Training in betreuten Wohngruppen für ein eigenverantwortliches Leben.

 

Die Wohntrainingseinheiten in unseren Wohngruppen dienen der ausführlichen Erprobung der individuellen Verselbständigung für den Lebensalltag, im Rahmen der Wiedereingliederung.

Weitere Informationen zum Betreuten Wohnen für psychisch Kranke und seelisch beeinträchtigte Menschen, finden Sie auf unserer Themenseite Wohngruppen.

Menschen mit Respekt begegnen

Sinnvolle Beschäftung und Tagesstruktur

­